Zu Inhalt springen
Habe Fragen? Rufen Sie den Kundendienst unter 866-252-3811 (M-F 8 bis 17 Uhr CT) an!
Habe Fragen? Rufen Sie den Kundendienst unter 866-252-3811 (M-F 8 bis 17 Uhr CT) an!

Explore Alliance Presents: Woher wissen Sie? - Episode Nr. 20: 'Der sterbende Planet'

SKU
Barcode
Original Preis $ 0.00 - Original Preis $ 0.00
Original Preis
$ 0.00
$ 0.00 - $ 0.00
Derzeitiger Preis $ 0.00

Mars - der sterbende Planet

Astronomen erforschen seit vier Jahrhunderten den Mars mit Teleskopen, und die Faszination des roten Planeten mit seinen sich ändernden Jahreszeiten, Wolken, Oberflächenvariationen und Eiskappen führte dazu, dass der Planet eine kleinere Version der Erde war, die möglicherweise das Leben unterstützte.

Im Jahr 1877 wurden während einer großen Opposition des Mars wichtige Durchbrüche in optischen Teleskopen erzielt, die es ermöglichten, beispiellose Beobachtungen von Mars zu ermöglichen, was eine bessere Details der Variationen der Planetenoberfläche ergab. Bemerkenswerterweise beobachtete der italienische Astronom Giovanni Virginio Schiparelli ein dichtes Netzwerk linearer Strukturen auf der Oberfläche des Mars, das er "Canali" nannte.

Auf Italienisch "Canali" ist definiert als "Kanäle", aber der Begriff wurde als "Kanäle" in Englisch missbilligt. Dieser Fehler in der Übersetzung fügte den Ideen von Percival Lowell, einem Amateur -Astronom und Geschäftsmann, der mit einem der größten Teleskope der Welt bewaffnet war, Stärke hinzu, die überzeugt war, dass das intelligente Leben auf dem Mars existierte.

In Lowells Kopf (und in der damaligen Populärkultur) hätten nur intelligente Wesen die Strukturen aufgebaut haben, um auf einem sterbenden Planeten zu überleben, indem sie Wasser in Kanälen von den Eiskappen zu ihren Zivilisationen ablenken.

In dieser Episode von 'Where You Wisst?' Führt uns Dr. Barth durch die Geschichte der Suche nach dem Leben auf dem Mars - "The Dying Planet".

 

 

Customer Reviews

No reviews yet Write a review