Zu Inhalt springen

Explore Alliance Presents: Woher wissen Sie? - Episode 6: 'Galileo erforscht die Schwerkraft mit Pendel'

SKU
Barcode
Original Preis $ 0.00 - Original Preis $ 0.00
Original Preis
$ 0.00
$ 0.00 - $ 0.00
Derzeitiger Preis $ 0.00

Legende besagt, dass ein junger Galileo eines Tages in der Kirche das Schwingen eines Censers (Weihrauchhalters) beobachtete und feststellte, dass die Weihrauchbrenner rechtzeitig miteinander schwangen, solange die Ketten, die sie hielten, von gleicher Länge waren. Galileo konstruierte seine eigenen Pendel und experimentierte weiterhin einen Großteil seines Lebens mit ihnen.

Wie Galileo haben wir viel aus einem schwingenden Gewicht am Ende einer Länge der Schnur zu lernen! Für Galileo - und für uns! - Das Pendel ist der Schlüssel zum Verständnis einer Natureigenschaft, die seit mehr als zweitausend Jahren missverstanden wurde: Warum fallen nicht schwere Dinge schneller als leichter?

Betrachten Sie einen Baseball und eine andere ähnliche Kugel aus Stahl, die Stahlkugel überwiegt den Baseball um ein Vielfaches. Er erfordert weit mehr Kraft, um den Metallball zu heben als der Baseball. Die Kraft von Gravity ist auf der Metallkugel weitaus größer. Warum fällt der Metallball nicht schneller als der Baseball? Dr. Barths Präsentation spielt in diese Episode von 'Where You Wisst?'