Zu Inhalt springen
Habe Fragen? Rufen Sie den Kundendienst unter 866-252-3811 (M-F 8 bis 17 Uhr CT) an!
Habe Fragen? Rufen Sie den Kundendienst unter 866-252-3811 (M-F 8 bis 17 Uhr CT) an!

Optolong 1,25 "L-Pro Tief-Sky-Lichtverschmutzungsfilter

von Optolong
SKU 310155
Barcode
Original Preis $ 149.00 - Original Preis $ 149.00
Original Preis
$ 149.00
$ 149.00 - $ 149.00
Derzeitiger Preis $ 149.00
Der L-Pro-Breitbandfilter ist die ideale Wahl zur Unterdrückung der Lichtverschmutzung durch künstliches Licht und ermöglicht Astrophotos von Breitbandemissionsobjekten wie Galaxien, Reflexionsnebeln und globulären Clustern.

Merkmale

  • Professioneller visueller und fotografischer Filter
  • Verbessert den Kontrast von Objekten von Tiefhöchen
  • Spezialfilter zur Unterdrückung der Lichtverschmutzung
  • Filterdurchmesser: 1,25 Zoll / 31,7 mm
  • Verbindungsfaden: M28,5 x 0,6 mm (Okularefaden 1,25 Zoll)
  • Optisch poliertes Glas mit 1/4 Wellenfront garantiert
  • Hohe Getriebe auf den Hauptemissionsleitungen
  • Präzise Off-Band-Blockierung, insbesondere der wichtigsten Emissionslinien in der künstlichen Beleuchtung
  • Bessere Farbbalance durch Erweiterung des Übertragungsbereichs
  • Mehrere Anti-reflektierende Beschichtungen für maximale Kontrast

Beschreibung

Der LPS-Filter l-pro für die Fotografie von Tiefkochobjekten wie B. nebulae und Galaxien.

Die stetige Ausdehnung von Städten und die damit verbundene Lichtverschmutzung durch immer mehr künstliche Lichtquellen sind für alle Astrofotographen zu einem wachsenden Problem geworden. Dadurch können gemeinsame Lösungen teuer sein und den Kauf einer Monochromkamera, verschiedene Arten von Schmalbandfiltern und ein Filterrad umfassen. Insbesondere bei kostengünstigen Newtonschen Teleskopen, Doppellinsen-Ed-Refraktoren oder sogar achromatischen Linsen eröffnen die L-Pro-Filter völlig neue Möglichkeiten für die Aufnahme hochwertiger astronomischer Fotos aus der hellen Stadt. CMOS -Kameras können sogar Bilder wie monochrome Kameras liefern. Diese neue Generation von Filtern ermöglicht es, mit all ihren künstlichen Lichtquellen erstaunliche Astrophotos direkt aus der Stadt zu nehmen. L-Pro ist ein Multi-Band-Pass-Filter, der durch Erweiterung des Übertragungsbereichs eine bessere Farbbalance bietet. Das ausgewogene Getriebe ermöglicht Astrophotos mit minimalem Farbgegossen für Breitbandemissionsobjekte wie Galaxien, Reflexionsnebel und globuläre Sterncluster. L-pro ist die erste Wahl für die Unterdrückung der Lichtverschmutzung.

L-pro Beschreibung
Der L-Pro (L-professionelle) Filter wurde entwickelt, um die Sichtbarkeit verschiedener Deep Sky-Objekte zu verbessern. Es reduziert selektiv die Übertragung der Wellenlängen der Lichtverschmutzung, insbesondere die künstliche Beleuchtung wie Quecksilberdampflampen, Natriumdampflampen mit hohem und niedrigem Druck und das unerwünschte natürliche Licht, das durch neutrale Sauerstoffemission in unserer Atmosphäre (d. H. Skyglow) verursacht wird. Zusammen mit der hohen Übertragung in den Hauptemissionslinien des Nebel bei OIII (496 nm und 500 nm), H-beta (486nm), NII (654nm und 658nm), H-Alpha (656nm) und Sii (672 nm), dieses Filter ist Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is Is ist Geeignet für den Kontrast und Verbesserung von Details für visuelle und fotografische Zwecke in ländlichen Gebieten mit hohem Lichtverschmutzung. L-Pro ist ein Multi-Band-Pass-Filter, der eine bessere Farbbalance durch Optimierung des Übertragungsbandes bietet. Das ausgewogene Getriebe ermöglicht Astrophotos mit minimalem Farbgegossen für Breitbandemissionsobjekte wie Galaxien, Reflexionsnebel und globuläre Sterncluster. L-pro ist die beste Wahl für die Unterdrückung der Lichtverschmutzung.

Hauptnutzung und Leistung
Geeignet für visuelle Beobachtung und Astrophotographie. Der L-PRO-Filter hat einen sehr geringen Übertragungsverlust für himmlische Objekte mit einem einheitlichen Spektrum und ist daher sehr effektiv bei der Unterdrückung von Lichtverschmutzungsquellen, wie beispielsweise in der Fotografie von Galaxien, Reflexionsnebeln und kugelförmigen Clustern. Gleiches gilt für visuelles Stargazing. Der L-Pro-Filter allein unterdrückt Infrarotwellenlängen und kann daher ohne Probleme für "L" -Bilder mit CCDs verwendet werden. Lichtverschmutzungsfilter entfernen nicht die Auswirkungen der Lichtverschmutzung oder erhöhen die Helligkeit des Objekts. In vielen Fällen erhöhen sie einfach den Kontrast zwischen dem Nebel und dem Nachthimmel, aber nicht der Helligkeit des Nebels selbst.

WARNUNG: Diese Nebelfilter eignen sich nicht zur Sonnenbeobachtung. Schauen Sie sich niemals die Sonne mit diesem Filter an. Sie würden blind werden, wenn Sie diese Warnung nicht beachtet hätten.

Beschichtungstechnologie
L-pro verfügt über mehrere anti-reflektierende Beschichtung am optischen Substrat. Der L-Pro-Filter verwendet eine Präzisionsbeschichtung, die auf der Ionenablagerungsbeschichtungstechnologie basiert. Dies gewährleistet die Haltbarkeit und Kratzerwiderstand sowie die Stabilität der CWL (zentrale Wellenlänge), was nicht von Temperaturänderungen beeinflusst wird. Die absolute Präzision und Homogenität der Beschichtungen sowie maximale Werte für die Übertragung im Durchlassband und die optische Dichte im Bereich außerhalb des Bandes sind für alle Filter garantiert.

Spezifikationen

Artikelnummer 310155
Filterdurchmesser 1,25 Zoll / 31,7 mm
Verbindungs ​​-Thread M28,5x 0,6 mm (1.25 -Zoll -Augenfaden)
Spektrum 380-750nm
Oberflächenqualität 60/40 (siehe Mil-O-13830)
Gewicht 10g

Garantie

Nicht-Explore Scientific Marken-/DrittanbieterprodukteKlicken Sie hier

CA -Bewohner: Prop 65 Warnung (en)