Zu Inhalt springen

Optolong 1,25 "L-Extreme Deep-Sky-Lichtverschmutzungsfilter

von Optolong
SKU 310175
Barcode
Original Preis $ 238.99 - Original Preis $ 238.99
Original Preis
$ 238.99
$ 238.99 - $ 238.99
Derzeitiger Preis $ 238.99
Das L-Extrem ist ein Zweibandfilter und die ideale Wahl für eine starke Unterdrückung der Lichtverschmutzung. Es ermöglicht Astrophotos von Objekten mit engen Bandemissionen in den O-III- und H-Alpha-Linien aus der Stadt.

Merkmale

  • Professioneller fotografischer Filter für Astronomie
  • Verbessert die Fotos von Emissionsnebeln in der Stadt
  • Ideal für die extreme Unterdrückung der Lichtverschmutzung
  • Ermöglicht Astrophotographie sogar aus hellen Städten
  • Doppelbandfilter mit hoher Übertragung für O-III + H-Alpha
  • Erfordert keine extrem teuren, aber leistungsstarken Teleskope
  • CMOS -Farbkameras liefern Bildqualität wie CCD -Monokameras
  • 7nm schmaler Dual-Bandpass-Filter für One-Shot-Farbkameras
  • Durchmesser. 2,0 Zoll / 50,8 mm, Verbindungsfaden: M48x0.75 mm
  • Mehrere Anti-reflektierende Beschichtungen für maximale Kontrast

Beschreibung

L-Extreme-Filter für Tief-Sky-Nebelfotografie aus der Stadt
Die stetige Ausdehnung von Städten und die damit verbundene Lichtverschmutzung sind für alle Astrofotographen zu einem wachsenden Problem geworden. Dadurch können gemeinsame Lösungen teuer sein und den Kauf einer Monochromkamera, verschiedene Arten von Schmalbandfiltern und ein Filterrad umfassen. Vor allem mit kostengünstigen, aber leistungsstarken Newtonschen Teleskopen, Zwei-Linsen-Ed-Refraktoren oder sogar achromatischen Linsen eröffnen die L-Extrem-Filter auch in lichtbeschriebenen Städten völlig neue Möglichkeiten für die Aufnahme hochwertiger astronomischer Bilder. CMOS -Kameras können daher Bilder wie monochrome Kameras liefern. Diese neue Generation von Filtern ermöglicht erstaunliche Astrophotos direkt aus der stark leichten Stadt mit all ihren künstlichen Lichtquellen. Die doppelte schmale Bandpass für die Wellenlängen von O-III und H-Alpha und die fast vollständige Abschwächung der störenden Lichtquellen durch diese neuen Filter machen sie zu einer idealen Lösung.

L-Extreme Beschreibung
L-Extrem ist ein 7 nm schmales Dual-Bandpass-Filter, der mit One-Shot-Farbkameras wie DSLRs (digitale Reflexkameras mit Einzelliesen), Farb-CMOs und monochromen CCD-Kameras verwendet werden kann. Die Einfachheit und Kostenwirksamkeit dieses Filters ermöglicht es Amateuren, den schwach leuchtenden Emissionsnebel vorzustellen, selbst in hellen, stark leichten Himmel. Der L-Extrem-Filter ist die bessere Wahl für schnelle optische Systeme zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Der Filter isoliert die H-Alpha- und O-III-Emissionslinien von Nebel so, dass das Verhältnis von Kontrast und Signal zwischen dem Nebel und dem Hintergrund maximiert wird. Das Design unseres L-Extreme-Filters ist eine technische Innovation unter Filtern. Für Astronomen, die in stark leichten Gebieten leben.

Hauptanwendung und Leistung
Diese neue Generation von Filtern ermöglicht erstaunliche Astrophotos direkt in der leichten Stadt mit all ihren künstlichen Lichtquellen. Der schmale Bandpass für die Wellenlängen von O-III und H-Alpha und die fast vollständige Abschwächung der störenden Lichtquellen erfordern keine sehr großen oder extrem teuren Teleskope. Nein, insbesondere bei kostengünstigen, aber leistungsstarken Newtonschen Teleskopen, Doppellinsen-Ed-Refraktoren oder sogar achromatischen Linsen eröffnen diese Filter völlig neue Möglichkeiten für die Aufzeichnung hochwertiger astronomischer Bilder. Darüber hinaus können CMOS -Farbkameras mit Hilfe dieser Filter eine Bildqualität liefern, die sich der von CCD -Monochromenkameras nähert.

WARNUNG: Diese Nebelfilter eignen sich nicht zur Sonnenbeobachtung. Schauen Sie sich die Sonne nicht mit diesem Filter an. Sie werden blind werden, wenn Sie diese Warnung nicht beachten.

Beschichtungstechnologie
Mehrschicht-Anti-reflektierende Beschichtung des optischen Substrats. Der L-Extrem-Filter verwendet eine Präzisionsbeschichtung, die auf der ionenunterstützten Ablagerungsbeschichtungstechnologie basiert, um Haltbarkeit und Kratzwiderstand sowie die Stabilität der CWL (zentrale Wellenlänge) zu gewährleisten, die nicht von Temperaturänderungen beeinflusst wird. Die absolute Präzision und Homogenität der Beschichtungen sowie maximale Werte für die Übertragung im Durchlassband und die optische Dichte im Bereich außerhalb des Bandes sind für alle Filter garantiert.

Spezifikationen

Artikelnummer 310175
Filterdurchmesser 1,25 Zoll / 31,75 mm
Verbindungs ​​-Thread M48X0.75mm
Spektrum 300-1000 nm außerhalb des Bandes Blockierung:> 99%
Oberflächenqualität 60/40 (siehe Mil-O-13830)
Gewicht 15g

Garantie

Nicht-Explore Scientific Marken-/DrittanbieterprodukteKlicken Sie hier

CA -Bewohner: Prop 65 Warnung (en)